Home 2020-05-13T09:36:39+02:00

Vision

Ich bin der Meinung, dass der Körper über ein selbstheilendes Vermögen verfügt. Durch Blockaden oder Schiefstände der Gelenke kann der Prozess der Selbstheilung oft nicht vollständig stattfinden. Es gibt unzählige Faktoren, die hierfür verantwortlich sind, jedoch liegen nicht alle im Bereich des manuellen Therapeuten. Innerhalb von ein oder zwei Behandlungen sollte die Blockade oder der Schiefstand wieder hergestellt werden. Dann kann der Prozess der Selbstheilung wieder starten. Mit Hilfe von Aufklärungen über Haltung, Verhalten und Übungen ist der Patient im Stande den Prozess der Selbstheilung positiv zu unterstützen. Der Patient sollte sich bewusst sein, dass er selbst für eine dauerhafte Heilung des Körpers verantwortlich ist. Der Manualtherapeut wirkt unterstützend für den Patienten.

Zusammengefasst: Mit so wenig Behandlungen wie möglich dem Patienten die Möglichkeit zur Selbstheilung bieten!

Bei einem ersten Besuch wird durch ein kurzes Screening eine detaillierte Anamnese, eine körperliche Untersuchung eine Behandlung stattfinden.  Die Untersuchung richtet sich hauptsächlich auf Störungen der Gelenke (Blockaden, Positionsänderungen). Die Wirbelsäule spielt eine sehr wichtige Rolle. Diese so genannten Störungen können eine Ursache dafür sein, warum der Körper nicht mehr in der Lage ist, die Selbstheilung voranzutreiben. Die Wirbelsäule und das Gehirn bilden den Kontrollmechanismus des ganzen Körpers und ermöglichen die Bewegung. Daher können Störungen der Wirbelsäule die Bewegung des Körpers beeinflussen. Die Wirbelsäule ist für mich als Manualtherapeut / Physiotherapeut ein wichtiger Bezugspunkt für viele Beschwerden.

Beispiele: Rückenschmerzen mit/ohne Ausstrahlung; Nackenprobleme mit/ohne Ausstrahlung; Muskel- und Sehnenprobleme in Armen und Beinen (= Tennisellenbogen, Fersensporn, Schultersehnenprobleme, Muskelfaserrisse, Nackenprobleme, Beschwerden im Brustbereich/Rippen; Leistenverletzungen; usw.

Nach der Untersuchung entscheide ich gemeinsam mit dem Patienten, ob eine Therapie sinnvoll ist und bespreche ggf. den Ablauf der weiteren Therapie.

nieuws

Wegen der Corona Geschichte darf ich seit den 4.5.2020 wieder arbeiten. Momentan werden aber nur Patienten behandelt wobei Körper Contact unvermeidlich ist und durch warten die Beschwerden schlimmer werden. Wichtig ist das man bei Beschwerden wie Erkältung, Halsschmerzen, fieber, etc(corona symptome) zuhause bleibt. Man sollte mindestens 14 Tage ohne Beschwerden sein. Beim besuch bitte ein großen Handtuch und eventuell ein Mundschutz, obwohl es in den Niederlanden kein pflicht ist, mitnehmen. Ich mache noch keine Behandlungen wobei es nicht geht um akute Beschwerden! Die Behandlung beträgt jetzt 25 min, wegen Desinfizieren, nach der Behandlung. Ich werde vorerst nur den Montag und Donnerstag mittag und freitag morgen arbeiten.

Ich bin am besten über Whats app zu erreichen. Natürlich auch telefonisch, spreche ein bericht auf den Anrufbeantworter und ich werde ihnen so schnell wie möglich zurück rufen. Schicke  ein app oder mail(info@manueeltherapie-elferink.nl)  Tel: 0031-657931690

Met vriendelijke groet,

Kasper Elferink